Eine Verein­ba­rung, in der der Käufer das Recht hat, genau zu sehen, was die Kosten des Liefe­ranten sind. In einem Vested Sourcing Geschäfts­mo­dell verwenden Käufer und Liefe­rant oft beide einen Open-Book-Ansatz, um die tatsäch­li­chen Total Cost of Ownership am besten zu berechnen.

« Zurück zum IFE Glossary Index